Simonswald - Schwarzwald

  • 5 Tage
  • ab 07.09.2022 - 11.09.2022

Im südlichen Schwarzwald, vor den Toren Freiburgs erstrecken sich das Elztal und das Simonswäldertal, die zusammen das ZweiTälerLand ausmachen. Zu …

Im südlichen Schwarzwald, vor den Toren Freiburgs erstrecken sich das Elztal und das Simonswäldertal, die zusammen das ZweiTälerLand ausmachen. Zu dieser herzlichen Ferienregion zählt auch Simonswald.
Gewaltige Berge, romantische Täler und wilde Bäche – das ist Simonswald. Umrahmt vom mächtigen, 1.241 Meter hohen Kandel und dem 1.150 Meter hohen Brend schmiegt sich das sonnige Simonswäldertal, durch das der Gebirgsbach der Wilden Gutach rauscht.
Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im ***Hotel-Gasthof Krone-Post. Hier wohnen Sie mitten im Schwarzwald in einem traditionsreichen, schwarzwaldtypischen Hotel-Gasthof und können die ganze Vielfalt des Schwarzwaldes genießen. Im Garten des Hotels finden Sie einen Minigolf-Platz, ein Freibad und ein Kneippbecken zur Freizeitgestaltung.

  1. Tag Anreise nach Simonswald im Schwarzwald. Nach Ankunft im Hotel-Gasthof Krone-Post Zimmerverteilung und Abendessen.
  2. Tag Auf unserer Fahrt durch Täler und Höhen entdecken Sie die Schönheiten des südlichen Schwarzwaldes. Durch das Glottertal schlängeln wir uns hoch nach St. Peter. Dort lädt die traumhafte Barockkirche zur Besichtigung ein. Auf der Schwarzwald-Panoramastraße mit herrlichem Ausblick in die Bergwelt kommen wir zur Schwarzwald Hochstraße, die uns vorbei an Hinterzarten nach Titisee führt. Am berühmtesten Schwarzwaldsee haben Sie Zeit zum Bummeln, einkaufen oder für eine Fahrt mit dem Boot. Anschließend fahren wir durch die bezaubernde Landschaft des Hochschwarzwaldes nach Triberg, bekannt durch eine der höchsten Wasserfälle Deutschlands. Auch die weltgrößte Kuckucksuhr werden Sie besichtigen. Durch das Kinzigtal geht es nach Gutach, der Heimat des Schwarzwälder Bollenhutes. Über den Bergrücken kommen wir durch das Elztal zurück ins Simonswäldertal.
  3. Tag Eine Fahrt über den Rhein ins liebliche Elsass ist ein besonderes Erlebnis. Colmar mit seiner malerischen Altstadt und blumengeschmückten Fachwerkhäusern muss man gesehen haben. Wer möchte, kann eine Fahrt mit der kleinen Bahn unternehmen, die Sie bequem durch die schmalen Gassen fährt Aufpreis ca. 7 Euro. Über die Elsässische Weinstraße geht es nach Riquewihr, dem wunderschönen Weindorf. Dort bummeln Sie durch die mittelalterlichen Gässchen und haben Gelegenheit, elsässische Spezialitäten zu genießen.
  4. Tag Die Stadt Freiburg ist das heutige Ziel. Sie können die Stadt auf eigene Faust erkunden. Samstags finden in Freiburg der Bauernmarkt und ein Wochenmarkt statt.
  5. Tag Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise.

Leistungen:

  • 2 ganztägige Ausflüge mit Reiseleitung
  • Ortstaxe
  • 4 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 4 x Abendessen im Hotel davon 2-3 Gerichte zur Auswahl
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV im ***Hotel-Gasthof Krone-Post in Simonswald oder gleichwertig
  • Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Schwarzwälder Unterhaltungsabend
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung oder Rundum-Sorglos-Paket.
Bitte beachten Sie die zum Reisezeitpunkt geltenden Regelungen der Corona-Verordnung.

Preis pro Person: ab 529 €

zubuchbare Leistung(en):
Einzelzimmer - Zuschlag (+ 40 €)

Buchungsanfrage für diese Reise



zubuchbare Leistung(en):
x Einzelzimmer - Zuschlag (+ 40 €)





» zurück «