Straßburg und elässische Weinstraße, Frankreich
4 Tage, 01. - 04.09.2020


Die Eindrücke einer Reise ins Elsass wirken fast klischeehaft: urige kleine Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und Storchennestern auf den Dächern, einladende Weinlandschaften, Trachtenfeste und gemütliche Weinstuben. Das Elsass ist eine der lebendigsten und sehenswertesten Kulturregionen Europas. Liegt es an der lieblichen Landschaft voller Weinberge, an den Fachwerkhäusern? An den Flammkuchen? Oder ist es dieser besondere Mix aus deutscher und französischer Kultur? Das Elsass ist ein Ort für Naturliebhaber, Genießer und Freunde des guten Geschmacks. Bekannte Städte wie Straßburg oder Colmar, aber auch viele andere, kleine idyllische Dörfchen sind hier immer wieder einen Besuch wert. Weinberge, geheimnisvolle Kunstschätze und eine ausgezeichnete Küche – das und noch vieles mehr spricht für einen Urlaub im wunderschönen Elsass. Straßburg ist die Hauptstadt des Elsass. Das schmucke Altstadtviertel „La Petite France“ mit seinen Fachwerkhäusern, Antiquitätengeschäften, zahlreichen Restaurants und Weinstuben mit elsässischen Spezialitäten laden zum Verweilen ein. Das weltbekannte Münster mit dem weitläufigen Münsterplatz und dem 142 m hohen Turm bildet das Wahrzeichen der Stadt.
Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie im 3-Sterne Hotel Holiday Inn Express Centre in Straßburg. Das Hotel liegt nur circa 15 Gehminuten von dem herrlichen Altstadtviertel „La Petite France“ entfernt.


1. Tag: Anreise nach Straßburg im Elsass. Nach Ankunft Zimmerverteilung im Hotel. Das Abendessen findet in einem Restaurant in der Nähe des Hotels statt.

2. Tag: Während des 2-stündigen Stadtrundgangs erwarten Sie geraniengeschmückte Fachwerkhäuser, enge Gässchen, das historische Münster und vieles mehr. Im Anschluss Besuch einer Bäckerei mit Verkostung eines Mini-Kougelhoupfs. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt. Das Abendessen findet in einem Restaurant in der Nähe des Hotels statt.

3. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir entlang der elsässischen Weinstraße nach Colmar. In der Altstadt von Colmar hat der Besucher mit jedem Blick das Gefühl, sich inmitten einer lebensgroßen Postkarte zu befinden. Sie nehmen an einer Stadtrundfahrt mit dem Mini-Zug teil. In Colmar erwartet Sie weiterhin ein Flammkuchen-Mittagessen. Am Nachmittag werden Sie von einem Winzer in einem gemütlichen Dörfchen zu einer Weinprobe erwartet. Abendessen in Straßburg ‚auf eigene Faust‘.

4. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.


Leistungen:
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Flammkuchen-Mittagessen inkl. 1 Softgetränk
  • 1 x Stadtführung in Straßburg
  • 1 x Bäckereibesuch mit Verkostung eines Mini-Kougelhoupfes
  • 3 x französisches Frühstücksbuffet im Hotel
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, Haartrockner, TV, Telefon, Internetzugang und Kaffee-/ Teezubereiter im ***Hotel Holiday Inn Express Centre in St Sraßburg oder gleichwertig
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Bootsfahrt in Straßburg
  • 1 x ganztägige Ausflug mit Reiseleitung (Colmar + Weinstraße)
  • 1 x Weinprobe mit Verkostung von 4 Weinen

Hinweise: Zustiegsmöglichkeiten: Rhauderfehn, Ihrhove, Leer, Papenburg, Weener, Hesel, Aurich, Emden, Oldenburg

Mindestteilnehmerzahl für diese Reise: 20 Personen



Preis: ab 479 €

zubuchbare Leistungen:
  • Einzelzimmer-Zuschlag (+108 €)

Buchung