Schweriner Schlossfestspiele - TOSCA
3 Tage, 20. - 22.07.2018


Das Herz Schwerins schlägt auf einer idyllischen Insel inmitten des Schweriner Sees. Ein Herz, das die unvergleichliche Vielfalt der charmanten Landeshauptstadt auf beeindruckende Weise wider-spiegelt. Das Schweriner Schloss. Von Wasser und zauberhaften
Gärten umgeben steht es prachtvoll und majestätisch für die wechselvolle Geschichte, die unzähligen Kunstschätze und die malerische Natur der alten Residenzstadt. Neben den vielen architektonischen Schmuckstücken von Adel und Kirche sind ganze Straßenzüge mit traditionellen, städtischen Fachwerkhäusern
erhalten geblieben. Verschlafene Gassen und luftige Plätze, verträumte Hinterhöfe und romantische Gärten, betriebsame Meilen und ruhige Ecken verleihen der Innenstadt mit ihren eleganten Bürgerhäusern und schlichten Fachwerkgiebeln einen ganz besonderen Charme. Inmitten der beeindruckenden Szenerie des Schweriner
Residenzensembles mit der Silhouette des im Renaissancestil erbauten, von Seen umgebenen, prunkvollen Schlosses präsentieren die SCHLOSSFESTSPIELE SCHWERIN 2018 einen der faszinierendsten
italienischen Opernklassiker – TOSCA von Giacomo Puccini.


1. Tag: Anreise nach Schwerin. Am Nachmittag werden Sie zu einer Stadtführung erwartet. Anschließend Fahrt zum Hotel, dort Zimmer-verteilung und Abendessen. Das InterCityHotel Schwerin liegt am
Hauptbahnhof, in direkter Nähe zum Stadtzentrum und ist somit idealer Mittelpunkt für all Ihre Erkundungen.

2. Tag: Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Um 19:00 Uhr beginnen die Schweriner Schlossfestspiele. Sehen Sie einen der faszinierendsten italienischen Opernklassiker – TOSCA von Giacomo Puccini. Die Handlung der Oper spielt vor dem historischen
Hintergrund der napoleonischen Kriege in Italien: Der mit der politischen Opposition sympathisierende Maler Mario Cavaradossi gerät in Konflikt mit dem brutalen Regime des skrupellosen Polizeichefs Scarpia, der seit langem auch seiner Geliebten Floria
Tosca, einer begehrenswerten und gefeierten Sängerin, nachstellt. Als Tosca aus Eifersucht unabsichtlich Cavaradossi in Verdacht bringt, die im Untergrund operierenden Rebellen zu unterstützen, wittert der sadistische Scarpia die Gelegenheit, sowohl die
politischen Widersacher beseitigen zu können als auch Toscas Gunst zu erzwingen. Cavaradossi wird verhaftet und eine Gewaltspirale aus Verhör, Folter und Psychoterror beginnt. Um den Geliebten zu
retten, verlangt Scarpia von Tosca, ihm zu Willen zu sein; doch als er sich ihr nähert, bringt sie ihn um und die Katastrophe nimmt ihren Lauf …

3. Tag: Den Vormittag verbringen Sie noch in Schwerin. Gegen Mittag treten wir die Heimreise an.


Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV und Telefon im ****InterCity Hotel Schwerin oder gleichwertig
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen
  • Stadtführung in Schwerin
  • Eintrittskarte der Kategorie 2 für die Schweriner Schlossfestspiele TOSCA

Hinweise: Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Zustiegsmöglichkeiten: Rhauderfehn, Ihrhove, Leer, Papenburg, Weener, Hesel, Aurich, Emden, Oldenburg



Preis: ab 379 €

zubuchbare Leistungen:
  • Einzelzimmer-Zuschlag: (+50 €)

Buchung