Böhmisches Bäderdreieck, Tschechien
4 Tage, 27. - 30.05.2018


Rund um Karlsbad, Franzensbad und Marienbad

Kuren, Thermen und Kurbäder haben in Tschechien eine jahrhunderte-alte Tradition. In Laufe der Zeit hat sich das Land den Ruf eines der besten Kurländer der Welt erarbeitet, wovon sich bereits zahlreiche berühmte Persönlichkeiten überzeugen konnten.
So nah sie beieinanderliegen so unterschiedlich sind die drei Heilbäder Karlsbad, Franzensbad und Marienbad in Westböhmen. Gemeinsam teilen sie die wunderschöne waldreiche Umgebung, die vielen Schlösser und Burgen mit ihrer bewegten Geschichte
und natürlich die Gastfreundschaft, welche uns auf Schritt und Tritt begegnet. Mondän und städtisch geht es in Karlsbad zu. Prächtige Häuser und exklusive Hotels säumen das Ufer der Tepla. Ruhig und beschaulich kommt Franzensbad daher. Hier dreht
sich alles um die Gesundheit. Im ausgedehnten Kurpark spazieren Erholungssuchende, füttern die zahmen Eichhörnchen oder genießen in den Sommermonaten die Kurkonzerte. In Marienbad fühlt man sich in längst vergangene Zeiten versetzt. In der Pferdekutsche fährt man vorbei an prachtvollen Häuserzeilen, die geprägt sind durch die Architektur der k.u.k. Monarchie. Die gepflegten
ausgedehnten Parks haben Marienbad zu einer der schönsten „grünen Städte“ Europas gemacht.


1. Tag: Anreise nach Tschechien ins Böhmische Bäderdreieck. Nach Ankunft im Hotel Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Wir fahren nach Franzensbad, dem kleinsten der drei westböhmischen Kurorte. Nach einem kurzen Aufenthalt erreichen wir auf einer Hochebene das traditionelle und doch erfrischende Kurbad
Marienbad. Genießen Sie bei einer Führung das wunderschöne und beruhigende Flair. In Marienbad entspringen 43 Mineralquellen unterschiedlicher Zusammensetzung. Am Nachmittag fahren wir in
das Naturschutzgebiet Kladska. Abends böhmisches Abendessen mit einem Bier und musikalischer Unterhaltung.

3. Tag: Am Vormittag besichtigen wir Karlsbad, das bedeutendste Bad in Westböhmen. Es bleibt anschließend genügend Zeit, um in der Fußgängerzone zu bummeln und/oder die berühmten Oblaten zu kaufen. Auf dem Rückweg führt die Tour in den malerischen Kaiserwald und dann zurück zum Hotel.

4. Tag: Nach dem Frühstück Heimreise.


Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV und Telefon im guten Mittelklassehotel im Bäderdreieck
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x böhmisches Abendessen inkl. 1 Bier und Musik
  • Ausflug nach Karlsbad und anschl. Rundfahrt im Kaiserwald inkl. Führung in Loket, mit Reiseleitung
  • Ausflug nach Franzensbad und Marienbad inkl. Ausflug ins Naturschutzgebiet Kladska mit Reiseleitung
  • Kurtaxe

Hinweise: Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Zustiegsmöglichkeiten: Rhauderfehn, Ihrhove, Leer, Papenburg, Weener, Hesel, Aurich, Emden, Oldenburg



Preis: ab 299 €

zubuchbare Leistungen:
  • Einzelzimmer-Zuschlag: (+36 €)

Buchung