Ammergauer Alpen & Zugspitzland
5 Tage, 28.06. - 02.07.2018


Das Zugspitzland am Fuße von Deutschlands höchstem Gipfel ist so facettenreich, bunt und lebendig, dass man immer wieder Neues entdeckt und somit pure oberbayerische Urlaubsvielfalt genießen kann. Die Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein und die Wieskirche in Steingaden sind nur wenige der sehenswerten Anziehungspunkte für Besucher dieser Region. Inmitten traumhafter Bergpanoramen bietet der Ort Bad Kohlgrub, das höchstgelegene Moorheilbad Deutschlands, Urlaub auf höchstem Niveau.

In den Ammergauer Alpen, im oberbayerischen Oberland, in ruhiger Lage am Fuße des Berges Hörnle, auf gesunden 900 Metern Höhe bietet das 4-Sterne-Hotel Schillingshof einen traumhaft weiten Ausblick über das Tal und den Staffelsee. Im hoteleigenen Hallenbad, in der Sauna und Kräutersauna oder auf der 10.000 qm Liegewiese inkl. Barfußparcours können Sie die Seele baumeln lassen.


1. Tag: Anreise nach Bad Kohlgrub, Begrüßung, Zimmerverteilung und Abendessen.

2. Tag: Freuen Sie sich auf einen schönen Ausflug mit Reiseleitung in das Ostallgäu. Heute dürfen Sie Ihren Fotoapparat auf keinen Fall vergessen, denn es erwarten Sie Sehenswürdigkeiten von internationalem Format. Den ersten Halt machen wir an der Wieskirche bei Steingaden. Am Forggensee entlang fahren wir weiter nach Füssen. Nach einem Rundgang durch die Altstadt haben Sie noch Zeit für einen Bummel, bevor es zu einem Fotostopp zu den Königsschlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein geht. Anschl. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Fahrt in die Zugspitzregion mit Reiseleitung. Zunächst besuchen wir Garmisch-Partenkirchen, den wohl bekanntesten Ort der bayerischen Alpen mit seinen malerischen alten Bauernhäusern. Weiter geht es „rund um die Zugspitze“. Über Grainau kommen wir in das benachbarte Tirol und fahren an der Zugspitzsüdseite entlang nach Mittenwald. Das Ortsbild ist eines der reizvollsten in den Bayerischen Alpen und wird von Häusern mit schöner Lüftlmalerei bestimmt.

4. Tag: Heute erwartet Sie eine „5-Seenrundfahrt“ durch die herrliche Alpenvorlandschaft Oberbayerns. Am Staffelsee vorbei geht es an den Walchensee und über die Kesselberg-Panoramastraße erreichen wir das Walchenseekraftwerk. Bei einem kurzen Halt
können wir einen Blick über die gigantischen Turbinen werfen. Vorbei am Kochelsee und am Kloster Benediktbeuren kommen wir nach Starnberg und zum Starnberger See. Rückfahrt entlang des Ammersees.

5. Tag: Leider heißt es heute Abschied nehmen – Heimreise.


Leistungen:
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 4 x Abendessen
  • Ausflug Zugspitzregion mit Reiseleitung
  • Nutzung von Hallenbad, Saunen und Fitnessraum
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC, TV,Telefon, Balkon oder Terrasse und WLAN im ****Hotel Schillingshof in Bad Kohlgrub oder gleichwertig
  • Ausflug Ostallgäu mit Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • Ausflug 5-Seen-Rundfahrt mit Reiseleitung

Hinweise: Mindessteilnehmerzahl: 20 Personen

Zustiegsmöglichkeiten: Emden, Aurich, Leer, Weener, Papenburg, Rhauderfehn, Ihrhove, Hesel, Oldenburg

Großes Foto: Copyright Benedikt Lechner
Kleines Foto: Ammergauer Alpen GmbH, Fotograf: Peter Hutzler



Preis: ab 529 €

zubuchbare Leistungen:
  • Einzelzimmer-Zuschlag (+80 €)

Buchung